«

»

Mai 02

1. Mai – sturmfest und erdverwachsen?

Der 1. Mai 2018 wird uns noch lange in Erinnerung bleiben, als “der verregnete und stürmische”… Nichts desto trotz haben die Falken einen wunderbaren Infostand veranstaltet, der gut besucht und viel gefragt war. Leider konnte wegen des Regens keine unserer so tollen Aktionen umgesetzt werden, die wir mit viel Aufwand geplant und für die sich die Falken teils sogar mit WorkShops so gut vorbereitet hatten: Kein Kinderschminkstand, keine Stencil-Station, keine Malaktion für die wir extra vom DGB so tolle Mal-Quader bekommen hatten…

Aber: Die Zeltlagerpatenschaften wurden auch in diesem Jahr beworben und von vielen, guten und solidarischen Menschen übernommen. Dafür schon einmal 1000 Dank an alle Spender*innen, die es so ermöglichen, dass Kinder und Jugendliche aus wirtschaftlich nicht so gut bestückten Familien nun einen Zuschuss erhalten können und ihre Ferien in den Falken-Zeltlagern genießen können!

Wer sich an dieser tollen Patenschaftsaktion noch beteiligen möchte, kann dies natürlich noch gern tun:

Diese Spenden sind steuerlich absetzbar und bei Spenden bis einschließlich 200 Euro reicht der Überweisungsträger als Spendenbescheinigung!

Bitte spendet!!! Es kommt auf jeden Fall DIREKT und ohne Umwege an
und hilft an der genau richtigen Stelle:

Bankverbindung der Falken in Lüneburg:

Kontoinhaber: Falken UB Nordnds.
IBAN: DE06 2406 0300 8523 3137 00
BIC: GENODEF1NBU
Bank: Volksbank Lüneburger Heide
Verwendungszweck: Zeltlagerpatenschaft 2018

Und: Bitte sendet unbedingt eine eMail mit Eurem Namen und Euer Adresse, einerseits, damit wir die Spendeneingänge kontrollieren können, andererseits, damit wir Euch im Zweifelsfall (Spende > 200 Euro) eine Spendenbescheinigung zukommen lassen können – aber genau so wichtig: damit Ihr aus den Zeltlagern ein kleines Dankeschön erhalten könnt.

Eindrücke vom “verregneten und stürmischen” 1. Mai 2018:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>