Kategorienarchiv: Anti-Krieg

Aug 09 2017

Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen läd Überlebende aus Ozarichi ein

Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen (VVN/BdA) Kreisverband Lüneburg macht sich seit Jahren verdient um die Arbeit mit ehemals Verfolgten und Zwangsarbeiter*innen aus vielen Ländern der Welt.
Und so auch dieses Mal. Die alten Frauen aus Osarichi (Weißrussland) sind die Überlebenden der Massaker der Nazi-Deutschen SS und Wehrmacht. Diese Gräuel sind auch in einem Dokumentarfilm „Ozarichi“ beleuchtet worden, der im Lüneburger Scala-Kino 2015 gezeigt wurde.

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nordniedersachsen.de/?p=3363

Nov 09 2016

Stoppt die militärische Zusammenarbeit mit der Türkei!

Am 10.11.2016 entscheidet der Bundestag darüber, ob das Mandat der Bundeswehr für den Einsatz auf dem Luftwaffenstützpunkt Incirlik verlängert werden soll. Spätestens seit den Verhaftungen führender HDP-Parlamentarier*innen in der vergangenen Woche ist die militärische Zusammenarbeit mit der autoritär regierten Erdogan-Türkei mehr als fragwürdig: Wie soll ein Land, in dem Minderheiten unterdrückt werden und Oppositionelle in …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nordniedersachsen.de/?p=3161

Sep 01 2016

Stoppt die türkische Aggression gegen Kurd*innen

Am vergangenen Wochenende starben durch die Angriffe der türkischen Armee über 40 Zivilist*innen im Norden Syriens. Diese Menschen starben nicht in Städten, die vom sogenannten Islamischen Staat kontrolliert werden, sondern in Städten der kurdischen Selbstverwaltung. Es zeigt sich, dass keinesfalls nur die vom IS kontrollierte Grenzstadt Cerablus und ihre Befreiung das Ziel des türkischen Militäreinsatzes …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nordniedersachsen.de/?p=3015

Jan 11 2016

Neue Erinnerungskultur

Jugendliche gedenken Luxemburg und Liebknecht Am Sonntagmittag kamen rund 300 Jugendliche zu einer Kundgebung auf dem Olof-Palme-Platz in Berlin zusammen, um der Sozialist*innen Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht zu gedenken. Im Anschluss an die Kundgebung sind viele Jugendliche weiter zum Luxemburg-Denkmal gezogen, wo sie rote Nelken abgelegt haben. Im Gedenken an die Ereignisse im Januar …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nordniedersachsen.de/?p=2782

Sep 28 2015

Asylrechtsverschärfung: Scharfer Widerspruch aus der Zivilgesellschaft – die Falken schließen sich dem Widerspruch an…

Quelle: ©2015 Pro Asyl „Während sich CDU/CSU, SPD und Grüne auf weitreichende Maßnahmen zur Entrechtung und Ausgrenzung von Flüchtlingen geeinigt haben, trifft die geplante Asylrechtsverschärfung bei Kirchen, Wohlfahrtsverbänden, Menschenrechtsorganisationen und weiteren mit Flüchtlingsarbeit und Asylrecht befassten Akteuren der Zivilgesellschaft auf scharfe Kritik. Die Ergebnisse der Besprechung der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nordniedersachsen.de/?p=2745

Jul 18 2015

Griechenland: Einseitige Medienberichterstattung in Deutschland…

…ist widerlegt. Hier ein sehr spannender Beitrag der Kampagnen-Plattform Campact zum Thema.  Zwischen „Rettung“ und Niedergang – Debattenbeitrag zur Griechenland-Krise:

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nordniedersachsen.de/?p=2726

Mai 19 2015

Fähren statt FRONTEX!

Gestern haben die Außen- und Verteidigungsminister*innen der Europäischen Union eine Militäraktion gegen Schlepper*innen beschlossen. Wir, die Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken, verurteilen diese Entscheidung als zynisch und verfehlt! Nicht die sogenannten Schlepper*innen sind das Problem, sondern die Ursachen, die Menschen zur Flucht zwingen. Die geplante Militäraktion gegen Schlepper*innen zeigt einmal mehr die menschenfeindliche Asylpolitik …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nordniedersachsen.de/?p=2665

Mai 09 2015

8. Mai – Tag der Befreiung – auch in Lüneburg

Der Tag der Befreiung, den Lüneburg ja bereits am 18. April seinen 70. Jahrestag beging – denn am 18.04.1945 wurde Lüneburg durch die Britische Armee vom Faschismus befreit – wurde vor der Industrie und Handelskammer (IHK) Am Sande mit einer Feier- und Kulturmeile gefeiert… Die verschiedenen Organisationen, die im Netzwerk gegen Rechts zusammengeschlossen sind, zeigten durch ihre …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nordniedersachsen.de/?p=2646

Mai 08 2015

Der 08.Mai ein wichtiger Tag für die Falken – Ende des NS-Regiment

Der 8. Mai ist ein Tag der Befreiung! 08.05.2015: Der 8. Mai 1945 markiert den Sieg über das menschenverachtende Regime des Nationalsozialismus. (c) Stiftung Preußischer Kulturbesitz Es war der Tag der Befreiung für die überlebenden Jüd*innen, Sinti und Roma Europas. Es war der Tag der Befreiung Europas vom Krieg, vom Rassenwahn und von den Weltherrschaftsplänen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nordniedersachsen.de/?p=2643

Apr 02 2015

550 Jugendliche –auch aus Lüneburg– gedenken der Opfer des Nationalsozialismus

Pressemitteilung unseres Bundesverbandes vom 02. April 2015 Anlässlich des 70. Jahrestags der Befreiung vom Faschismus veranstaltet die Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken vom 06.-10.04.2015 eine Gedenkstättenfahrt nach Krakau und Auschwitz, um über die Aktualität von Antifaschismus und über emanzipatorische Formen des Gedenkens zu debattieren. Die Gedenkstättenfahrt wird in einem Blog live dokumentiert und kann …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.falken-nordniedersachsen.de/?p=2582

Ältere Beiträge «