Kategorienarchiv: Mobile-Medienarbeit

Jul 13

Medien-Kids der „Offenen Medienwerkstatt“ der Falken freuen sich über Gewinn

Seit einem halben Jahr arbeiten Anna (13) und Emma (13) jeden Montag von 16:00 bis 18:00 Uhr in der Offenen Medienwerkstatt des Jugendverbands SJD-Die Falken an ihrem Hörspiel zum Thema „Weltverbesserer“. Es ist ihr erster Beitrag zum jährlich stattfindenden Audio-Wettbewerb der von der Hörspiel- und Geräuscheplattform AUDIYOU und dem Hamburger Straßenmagazin „Hinz & Kunzt“ veranstaltet …

Weiter lesen »

Nov 15

Die Sozialistische Jugend Deutschlands-Die Falken werden mit dem 3. Platz des „Kinder-haben-Rechte-Preis 2013“ ausgezeichnet

Heute fand im Hannoveraner GOP-Theater die feierliche Preisverleihung für den diesjährigen „Kinder-haben-Rechte-Preis“ statt, der vom Niedersächsischen Kinderschutzbund und dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration nun bereits zum sechsten Mal vergeben wird. Preisträger waren in diesem Jahr die Stadt Oldenburg für die Kinder-Reporter, die Leibnizschule Hannover für das Schülerradio „Leibnizschule on Air“ …

Weiter lesen »

Okt 15

Mobile Medienarbeit gewinnt „Kinder haben Rechte“-Preis 2013

Die Mobile Medienarbeit der Falken und der Falken-Spielplatztest ist unter den diesjährigen Preisträgern des Niedersächsischen Kinder-haben-Rechte-Preis 2013. Die Auszeichnung wird jedes Jahr an Projekte und Institutionen für ihren gelungenen Einsatz für Kinderrechte verliehen. Der Schwerpunkt und das Motto lautete diesmal „Zugang zu Informationen fördern – Medienkompetenz stärken.“ Eingereicht wurde unser genereller Ansatz der „Aktiven Medienarbeit“. …

Weiter lesen »

Sep 15

Rückblick: U18-Kandidat_inn_enCheck am Dienstag vor der Wahl

Sie war mit rund 20 Kindern und Jugendlichen leider sehr schwach besucht, unsere Informationsveranstaltung „Der Kandidatencheck“ am Dienstag vor der U18-Wahl, im Glockenhaus. Nichts desto trotz wart Ihr auch hierbei total klasse. Eure Fragen an die Kandidat_inn_en trafen ins Schwarze und wie wir alle an den Antworten sehen konnten, schafften es nur wenige, sich auf …

Weiter lesen »

Nov 07

Fukushima: Vortrag von Seiichi & Ryuichi Nakate in Lüneburg

Rund einen Monat ist es her, dass das Lüneburger Aktionsbündnis gegen Atom, in dem wir Falken organisiert sind Besuch aus Fukushima hatten. In einer bewegenden Abendveranstaltung berichteten Seiichi Nakate und sein 10 jähriger Sohn Ryuichi über den Stand der Dinge, rund um das Atomkraftwerk Fukushima Daiichi. Vor allem waren die Lüneburger ZuhörerInnen tief betroffen von …

Weiter lesen »

Sep 07

Jugend(politik) verstehen!

Diskussionsveranstaltung am Samstag, 15.09.2012 ab 15:00 in Hannover, Platz der Weltausstellung!!! Mitreden! Welche Jugendprojekte sollen gefördert werden? Warum macht Schule keinen Spaß? Warum muss ich Studiengebühren zahlen? Warum sollte ich zur Landtagswahl 2013 gehen?Wieso lerne ich in meiner Ausbildung nicht das, was ich für die Abschlussprüfung können muss? Solche Fragen stellst Du Dir auch? Dann …

Weiter lesen »

Mai 03

Aktive, mobile Jugend-Medienarbeit der Falken vor dem AUS!

Pressemitteilung  – 2. Mai 2012 Jugendmedienarbeit ist zwar auf der Höhe der Zeit, aber seit Jahren ohne Förderung Rahmenbedingungen für aktive Medienkompetenzförderung von Kindern und Jugendlichen in Niedersachsen schlecht Lüneburg. Seit 14 Jahren gibt es die Mobile Medienarbeit des Jugendverbands „SJD-Die Falken“ in Nordniedersachsen. Jetzt steht die als Modellprojekt begonnene Jugendmedienarbeit vor dem Aus. Die mittlerweile …

Weiter lesen »

Nov 26

Pressefreiheit im festen Griff der Polizei

An die JournalistInnen-Verbände, (DJV, Freelens, Sportjournalist, BDZV, DJU, VDZ)   wir hatten Sie bereits weit im Vorfeld des Castor-Transports angeschrieben und bisher nur eine Rückmeldung bekommen!   Nun in der aktuellen Situation zeigt sich genau das, was wir im Vorweg befürchtet hatten – und noch schlimmer:   PressevertreterInnen werden –trotz Sondeakkreditierung– festgehalten und nicht zum …

Weiter lesen »

Nov 13

Radioworkshop bei den Falken

Radioworkshop Teil 1 am Sonntag 13.11.2011

Bei herrlichstem Sonnenschein fand sich an diesem Sonntag ein kleines Grüppchen von begeisterten, zukünftigen RadiomacherInnen ein. In seinem Vortrag stellte Jürgen Apitzsch die Grundlagen des Radiohandwerks anschaulich dar. Jürgen ist Journalist mit dem Schwerpunkt Medizin, hat jahre lange Erfahrung mit verschiedenen Medien. Sein Steckenpferd ist aber die Radioarbeit. Die prall gefüllten zweit Stunden wurden durch probieren …

Weiter lesen »

Nov 07

CASTOR-Polizei hebelt Pressefreiheit aus

  (Brief an die JournalistInnen-Verbände: DJV, Freelens, Sportjournalist, BDZV, DJU, VDZ) Lüneburg, Montag, 7. November 2011. Einmal mehr glänzt die Polizei Lüneburg im Rahmen des diesjährigen Transports hochradioaktiver CASTORen nach Gorleben mit massiven Grundrechtseinschränkungen. Schon im Vorfeld deutet sich das an und auch diesmal soll die Pressefreiheit massiv eingeschränkt werden. Der heutigen Pressemitteilung der Polizei ist zu entnehmen: Ohne …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «