Kategorienarchiv: Kapitalismus

Nov 08

Do. 23.11.: Vortrag “Erziehung/Selbstbildung zur Utopiefähigkeit”

Viele Menschen können sich heute eher ein Ende der Welt als ein Ende des Kapitalismus vorstellen. Erziehung in Kindergarten und Schule zielt zumeist auf die Anpassung in die bestehende Gesellschaft, kritische Bildung findet auch an Berufsschulen und Universitäten immer weniger statt. Um so wichtiger für eine emanzipatorische Linke, sich über Konzepte einer „ Gegenerziehung“ (Marcuse) …

Weiter lesen »

Nov 08

Sa. 11.11.17, 19:30 Scala-Kino: “Berlin Rebel High School”

Schule, so wie sie die meisten kennen, ist nicht gerade spitzenklasse… Im Gegenteil – Lernen wird oftmals zur Qual, so dass die meisten Kinder begeistert in die 1. Klasse kommen und ein großer Teil völlig entgeistert bereits die 2. Klasse verlassen… Muss das so sein? Überall auf der Welt kommen Menschen zusammen, um einen Neustart …

Weiter lesen »

Jul 22

Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen veröffentlicht zweiten Teil der Broschüre “Lüneburger Kommunistenprozesse”

Die Lüneburger VVN-BdA legt eine weitere Broschüre zur Geschichte der örtlichen Justiz im Nationalsozialismus vor. Sie knüpft an ihre Veröffentlichung aus dem Jahr 2016 an. Darin wurde die Justiz- und NSDAP-Parteikarriere Lüneburger Richter und Staatsanwälte während der NS-Zeit dargestellt sowie ihre meist problemlose Wiedereinstellung in den Justizdienst beim hiesigen Landgericht nach 1945, insbesondere das Personal …

Weiter lesen »

Jul 16

Falken-NRW: “Zeit für Demokratie und Aufklärung”

Offener Brief zur Anti-G20-Demo: Zeit für Solidarität – Zeit für Demokratie und Aufklärung Offener Brief der SJD – Die Falken NRW zur 4-stündigen Gewahrsamnahme ihres Busses mit Minderjährigen und jungen Erwachsenen auf dem Weg zur Anti-G20 Demonstration Die Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken (SJD – Die Falken) sind ein unabhängiger und selbstorganisierter, politischer und …

Weiter lesen »

Jun 01

HEUTE MEUTERN

Es gibt viel zu mäkeln am Bildungssystem, an Schule, an der universitären Bildung, am Zusammenwirken zwischen allen möglichen Bereichen der Bildung… Und viel zu viele, gerade junge Menschen sind dem ausgesetzt, beklagen schlechte Rahmenbedingungen über miese Lernumfelder, marode Räume, mangelnde Ausstattungen, Leistungsdruck, Bewertungszwang bis hin zu zum Teil schlecht ausgebildeten Lehrer*innen. Für uns, der Lüneburger …

Weiter lesen »

Mai 23

„Sozialismus – Die Alternative für Deutschland!“

37. Bundeskonferenz der Falken in Erfurt – neue Wahlen und Arbeitsprogramm Vom 25.-28.05.2017 findet in Erfurt die 37. Bundeskonferenz der Sozialistischen Jugend Deutschlands – Die Falken statt. Unter dem Motto „Sozialismus – Die Alternative für Deutschland!“ werden 140 Delegierte das Arbeitsprogramm der kommenden zwei Jahre diskutieren und einen neuen Bundesvorstand wählen. Neben den Delegierten werden …

Weiter lesen »

Feb 20

Nachlese: Kritik des Antisemitismus

Vortrag von Stephan Grigat Was ist der Unterschied zwischen Rassismus und Antisemitismus? Ist Antisemitismus nicht nur eine Spielart von rassistischen Ressentiments? Nein, sagt (nicht nur) Stephan Grigat. Er ist Gastprofessor für Israel Studien am Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien in Potsdam, Lehrbeauftragter an der Universität Wien, wissenschaftlicher Direktor von STOP THE BOMB. Auch war …

Weiter lesen »

Nov 13

“Der NSU-Prozess”, Yavuz Narin in Lüneburg

Rund 70 Menschen kamen ins InfoCafé “Anna & Arthur” in die Katzenstraße 2 in Lüneburg und erfuhren vom Nebenklageanwalt Yavuz Narin spektakuläre Hintergründe zum, seit 3 Jahren vor dem Oberlandesgericht München, laufenden Prozess zum so genannten “National-Sozialistischen-Untergrund” (“NSU”). In der Öffentlichkeit meist auf die 3 bekannten Gesichter, Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt, Beate Zschäpe reduziert, verbirgt …

Weiter lesen »

Nov 09

Stoppt die militärische Zusammenarbeit mit der Türkei!

Am 10.11.2016 entscheidet der Bundestag darüber, ob das Mandat der Bundeswehr für den Einsatz auf dem Luftwaffenstützpunkt Incirlik verlängert werden soll. Spätestens seit den Verhaftungen führender HDP-Parlamentarier*innen in der vergangenen Woche ist die militärische Zusammenarbeit mit der autoritär regierten Erdogan-Türkei mehr als fragwürdig: Wie soll ein Land, in dem Minderheiten unterdrückt werden und Oppositionelle in …

Weiter lesen »

Sep 10

Großartige Demo von “Jugend für Flüchtlinge” in Lüneburg

Am Tag vor den Kommunalwahlen in Niedersachsen bewegte sich am heutigen Samstag eine großartige, bunte und laute Demonstration durch die Lüneburger Innenstadt. Organisiert wurde sie durch die Gruppe “Jugend für Flüchtlinge” in der Guinness-Buch-Rekord-verdächtigen Zeit von nur 4 Tagen. Letzter Auslöser waren die desaströsen Wahlergebnisse bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern. Das ließ die Jugendlichen nicht …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «