Schlagwort-Archiv: Bildung

Mai 27

„Verbandswerkstatt Sozialistische Erziehung“ im Salvador-Allende-Haus

300 Jugendliche diskutieren über ihre pädagogische und politische Praxis Vom 28.05. bis 01.06.2014 treffen sich über 300 Mitglieder der Sozialistischen Jugend Deutschlands – Die Falken im Bildungszentrum „Salvador-Allende-Haus“ in Oer-Erkenschwick, um gemeinsam ihre pädagogische und politische Praxis als ehrenamtliche Gruppenhelfer*innen zu diskutieren. Die Jugendlichen kommen aus der gesamten Bundesrepublik, außerdem nehmen 30 internationale Gäste aus …

Weiter lesen »

Jul 05

„Volksbegehren für gute Schulen“ läuft bis 14. Januar 2012

Rechtsstreit mit der Landesregierung endet mit einem Vergleich    Bückeburg, 1. Juli 2011. Mit einem Vergleich endete heute Mittag die mündliche Verhandlung  vor dem Niedersächsischen Staatsgerichtshof im Rechtsstreit des Volksbegehrens für gute  Schulen mit der Landesregierung: Die Initiatoren des Volksbegehrens erklärten sich bereit, den  Text des Paragraphen 3 ihres Gesetzentwurfs zu ändern; im Gegenzug hob …

Weiter lesen »

Aug 29

Veranstaltung: Ernstfall Angriffskrieg

Dienstag, 31. August 2010, 19:00 Uhr Veranstaltung und Lesung mit Jürgen Rose Lüneburg – Ratsbücherei – Am Marienplatz Eine gemeinsame Veranstaltung von ver.di und der VVN-BdA KV Lüneburg Ernstfall Angriffskrieg Frieden schaffen mit aller Gewalt? Angriffskrieg ist das schwerste aller Verbrechen. Das vereinigte Deutschland ist daran beteiligt – und belügt sich selbst darüber. „Wir führen keinen Krieg“, behauptete …

Weiter lesen »

Jun 14

Ein Schritt vor, zwei zurück…

Niedersächsischer Kultusminister strebt Reform des Klassenbildungserlasses an. Die Reform des Klassenbildungserlasses unter Kultusministerin Heister-Neumann ist gerade einmal ein Jahr alt und brachte neben großem Widerstand der Eltern zwei Rückschritte in Bezug auf die Klassengrößen und die Zuverlässigkeit der LehrerInnenversorgung mit sich. Nun rudert der frische Kultusminister Althusmann teilweise zurück und verkauft dies als Innovation. So erklärt …

Weiter lesen »

Jun 01

Heiße Phase für Volksbegehren „Für gute Bildung“

Nachdem das Volksbegehren für gute Bildung in Niedersachsen mit Schmackes die erste Hürde genommen hat und anstatt der benötigten 25.000 Unterschriften mehr als das Dreifache (87.000) zusammen bekam, ist nun die heiße Phase und der Endspurt eingeläutet. Bis Anfang Dezember müssen knapp 610.000 wahlberechtigte Menschen in Niedersachsen auf gültigen Listen unterschrieben haben und, was noch …

Weiter lesen »

Apr 19

Schwarzer Pädagoge wird Kultusminister…

Der Lüneburger Bernd Althusmann wird nach Presseinformationen Kultusminister und damit die derzeitige Ministerin Heister-Neumann ablösen. Ministerpräsident Wulff treibt gerade eine mittelgroße Kabinettsumbildung voran… Allen Bildungsprotesten zum Trotz hielt MP Wulff in der Vergangenheit stets an seiner Kultusministerin Heister-Neumann fest. Egal was in jenem Ministerium verzapft wurde. Unisono war zu hören, dass die Niedersächsischen Ministerien mit …

Weiter lesen »

Mrz 17

Deutscher Bundesjugendring: Sparmaßnahmen in Sachsen beschädigen die Jugendarbeit!

Berlin, 10.03.2010 Der Freistaat Sachsen spart an der künftigen Generation. Massive Kürzungen im  Bereich der Jugendarbeit sind beschlossene Sache. Sie werden die Jugendarbeit nachhaltig und  irreparabel beschädigen. Deswegen protestieren der Kinder und Jugendring Sachsen sowie die  sächsischen Jugendverbände. Unterstützt werden sie vom Deutschen Bundesjugendring, dem Netzwerk  der Landesjugendringe und Jugendverbände. „Nach dem Achten Sozialgesetzbuch ist …

Weiter lesen »

Mrz 17

Deutscher Bundesjugendring: Werkstätten der Demokratie nicht in ihrer Existenz bedrohen!

Berlin, 09.03.2010 Der Jugendarbeit in Sachsen wird die finanzielle Grundlage entzogen. Der Deutsche Bundesjugendring, das Netzwerk der bundesweit tätigen Jugendverbände und der Landesjugendringe, beurteilt Kürzungen der Finanzmittel für die Jugendarbeit als kurzsichtige Politik. „Jugendverbände sind Werkstätten der Demokratie, sie dürfen nicht in ihrer Existenz bedroht werden“, sagt Sven Frye, Vorsitzender des Deutschen Bundesjugendrings. Die Konferenz …

Weiter lesen »

Mrz 13

„Wir kaufen uns die F.D.P.“

Aktion vor dem niedersächsischen FDP-Landesparteitag

Unter diesem Motto trafen sich heute ein Zusammenschluss von Jusos, der Linken Jugend (Solid), den Falken sowie Privatpersonen vor der Mensa der Uni Lüneburg. Mit einem kreativen Schauspiel sowie kritischen Transparenten wurden die Parteimitglieder der FDP zu ihrem 66. Landesparteitag in Lüneburg begrüßt. Bei dem Anblick der, vom Koks weißen, Manageranzüge und den Toga tragenden …

Weiter lesen »

Mrz 01

Kommentar: Tag der Zivilcourage nur Budenzauber

Tag der Zivilcourage-VeranstalterInnen

Da ruft der Innenminister „Hüpf“ und alle hüpfen? Dazu sagt er noch: „Hüpf genau in zwei Wochen“… Etwas kurzfristig Herr Schünemann, oder? Der „Tag der Zivilcourage“ hat aus unserer Sicht Ähnlichkeit mit dem „Tag der Medienkompetenz„… Es soll an einem Tag gezeigt werden, was eigentlich jeden Tag stattfinden könnte, durch die herrschende Politik aber geradezu …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «