Schlagwort-Archiv: G8

Apr 19

Schwarzer Pädagoge wird Kultusminister…

Der Lüneburger Bernd Althusmann wird nach Presseinformationen Kultusminister und damit die derzeitige Ministerin Heister-Neumann ablösen. Ministerpräsident Wulff treibt gerade eine mittelgroße Kabinettsumbildung voran… Allen Bildungsprotesten zum Trotz hielt MP Wulff in der Vergangenheit stets an seiner Kultusministerin Heister-Neumann fest. Egal was in jenem Ministerium verzapft wurde. Unisono war zu hören, dass die Niedersächsischen Ministerien mit …

Weiter lesen »

Feb 09

Schule macht Kinder kaputt!

Nun ist es amtlich: Eine Studie der Leuphana, offenbar in Auftrag gegeben durch die Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK) ist just veröffentlicht und bestätigt die Vorbehalte gegen die schulische Olympiade. Die erleben wir seit den diversen PISA-/Iglu- und-so-weiter-Studien. Unsere Befürchtungen: Kinder leiden im zunehmenden Maß am System Schule, das sich immer weiter hinter Testereien, Leistungsermittlungen, Schulinspektionen …

Weiter lesen »

Jan 19

Volksbegehren für gute Schulen voll in Fahrt

Bis November 2010 müssen knapp 610.000 Menschen das Volksbegehren mit ihrer Unterschrift unterstützt haben. Die Unterschriftensammlungen sind voll in Gang und gut angelaufen. Beteiligt Euch auch, ladet Euch die Unterschriftenlisten herunter und druckt sie auf Vorder- und Rückseite eines Blattes (bei zusammengehefteten Exemplaren werden nur die beiden Stimmen auf der ersten Seite gewertet!) Heute nun …

Weiter lesen »

Mrz 12

Erfurt, Emsdetten, Winnenden…

Wieder ein Amoklauf eines (ehemaligen) Schülers, wieder etliche Verletzte und Tote… Die Bilder scheinen sich zu wiederholen, die Taten schrecken einmal mehr auf. Aber leider wohl auch die Stereotype mit denen auf diese Grausamkeit reagiert wird. Es liegt so nah, nach Verboten und Restriktionen zu rufen und so wird es dann auch kommen. Die wirklichen …

Weiter lesen »

Nov 04

Schulstreik: 12.11.2008!!!

SchülerInnen mucken auf! Nach dem verpatzten Start des „G8“ –des 8 jährigen Gymnasiums bis zur 12. Klasse– lassen sich bundesweit SchülerInnen nicht mehr auf die Verwertungsmaschine Schule ein und fordern eine wirkliche Reform in und an den Schulen.
Wenn Kinder und Jugendliche sich den ganzen Tag in der Schule aufhalten müssen und zusätzlich noch mehrere Stunden Hausaufgaben zu machen haben, dann wird Schule zum Edelknast und Bildung eine Farce!