«

»

Mrz 12

Fukushima-Gedenktag in Lüneburg

Zum Film der Aktion

Während sich in ganz Europa unzählige Menschen gegen Atomkraft aussprachen, der Opfer des Erdbebens und der anschließenden Atomkatastrophe gedachten und auf die Straße gingen, erlebte Lüneburg eine kleine, aber sehr stimmungsvolle Veranstaltung.

Mit rund 250 Aktiven Menschen füllte sich der Marktplatz zwar nur zum Teil. Die Menschen, die kamen, nahmen aus den bewegenden Redebeiträgen jede Menge Kraft mit nach Hause, für die weitergehende Auseinandersetzung gegen Atomkraft.

Superintendentin Christine Schmid drückte in ihrer Rede die Gefühle vieler Menschen aus, denen auch ein Jahr nach Beginn der Katastrophe das Geschehen in Japan nach wie vor sehr nahe geht.

Der Dialog zwischen Michi Kitazawa-Engel und dem Pressesprecher des LAgA, Dirk Werner war nicht weniger bewegend, schilderte Michi doch auch die Situation, in der sie vor einem Jahr von den unvorstellbaren Nachrichten erfuhr. Sehr aktuell waren die Informationen zur derzeitigen Lage der Anti-Atombewegung in Japan. Michi steht im stetigen Kontakt zu japanischen AktivistInnen (Hier findet Ihr Michis Rede) .

Der rote Faden für die Lüneburger Veranstaltung war das japanische Symbol für Gesundheit: Der Kranich. Hier wurden an fast allen Info-Tischen der LAgA-Mitglieder, wie der Gruppe “Otto” und bei den Falken zahllose Origami-Kraniche gefaltet.

Zudem startete der sozialistische Jugendverband die Aktion “X1000-Gesichter gegen Atomkraft” in der die Menschen aufgefordert wurden, ihre Gründe gegen die Nutzung der Atomkraft auf ein großes Tuch zu schreiben. Zusätzlich wurde von jeder Person ein Portrait fotografiert. Diese Fotos sollen dann auf einer neuen Internet-Seite als Bilderwand veröffentlicht und jeweils mit dem aufgeschriebenen Grund verknüpft werden. Diese Aktion wird weitergehen – die neu entstehende Seite wird dann immer weiter vervollständigt…

Als Höhepunkt der Gedenkveranstaltung wurde in der Mitte des Marktplatzes ein großer Kranich gefertigt. Ein Film unter unserer Rubrik “Gucken & Lauschen” vermittelt einige Eindrücke aus der Veranstaltung und begleitet die Falt-Aktion des großen Kranichs.

(Alle Bilder: © 2012 Philippe Bulasch)

Hier geht’s zur Bildergalerie…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>